abfrieren


abfrieren
ạb||frie|ren 〈V. 140
I 〈V. tr.; hatinfolge Erfrierens absterben (Gliedmaßen) ● er hat sich die Zehen abgefroren
II 〈V. intr.; istdurch Frost erfrieren, absterben (Pflanzen) ● die Blüten sind über Nacht abgefroren

* * *

ạb|frie|ren <st. V.>:
1. <ist> durch Frost absterben [und abfallen]:
die Knospen froren ab;
die Ohren waren [ihm] abgefroren.
2. <a. + sich; hat (ugs. übertreibend) an einer Körperstelle Frost bekommen:
wir werden uns hier noch die Füße a.;
sich <Dativ> einen a. (ugs.; sehr frieren: ich habe mir bei der Warterei [ganz schön] einen abgefroren).

* * *

ạb|frie|ren <st. V.>: 1. durch Frost absterben [und abfallen] <ist>: die Knospen froren ab; die Ohren waren [ihm] abgefroren. 2. (ugs. übertreibend) an einer Körperstelle Frost bekommen <hat>: Glaubst du, wir wollen uns hier die Füße a.? (v. d. Grün, Glatteis 142); *sich <Dativ> einen a. (ugs.; sehr frieren): ich habe mir bei der Kälte [ganz schön] einen abgefroren. 3. (selten) einfrieren <ist>: die Leitung friert ab.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abfrieren — V. (Oberstufe) durch Frost absterben (in Bezug auf Pflanzen) Synonym: erfrieren Beispiel: Die Blumen waren wegen des langen und eisigen Winters abgefroren. abfrieren V. (Oberstufe) ugs.: durch Frosteinwirkung an Gliedmaßen geschädigt werden… …   Extremes Deutsch

  • Abfrieren — Abfrieren, verb. irreg. neutr. mit seyn, S. Frieren. 1) Durch Frost abgesondert werden. Die Nase ist ihm abgefroren, wofür man in einigen Gegenden sehr unrichtig sagt, er hat sich die Nase abgefroren. 2) Sehr frieren. Er ist tüchtig abgefroren …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abfrieren — ạb·frie·ren [Vt] (hat) 1 sich (Dat) etwas abfrieren gespr; an einem Körperteil solche Erfrierungen bekommen, dass dieser nicht mehr funktionieren kann und meist amputiert wird: Sie hat sich im Gebirge eine Zehe abgefroren; [Vi] (ist) 2 etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abfrieren — Sich einen abfrieren: sehr stark frieren. Diese Wendung gehört zur saloppen Umgangssprache Nach ihrem Muster werden viele Ausdrücke gebildet: das Verbum wird reflexiv und bekommt ein ›ab–‹ als Präfix: ›Sich abgeilen‹: sich beruhigen; ›Sich… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Abfrieren — nušalimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Organizmo audinių sužalojimas nuo šalčio. atitikmenys: angl. freezing; frost bite vok. Abfrieren, n; Erfrieren, n rus. обморожение …   Sporto terminų žodynas

  • abfrieren — ạb|frie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sich einen abfrieren —   »Sich einen abfrieren« ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für »sehr frieren«: Wir haben uns bei dieser Kälte auf dem Fußballplatz ganz schön einen abgefroren …   Universal-Lexikon

  • Arsch — Wichser (vulgär); Hurensohn (derb); Schwein (derb); Hund (derb); Schweinehund (derb); Scheißkerl (derb); Mistkerl ( …   Universal-Lexikon

  • Bickbeere — Heidelbeere (Blaubeere) Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Blaubeere — Heidelbeere (Blaubeere) Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia